Start Leistungen & Services Mediendesign Das Phänomen Internet
Was sind Redaktionssysteme (CMS)
Redaktionssysteme oder CMS (steht für Content Managment Systeme) sind von mehreren Personen verwaltete Webseiten bei der Inhalt und Design getrennt voneinander betrachtet wird. Dadurch geht das einfache Erstellen von neuen Beiträgen leicht von der Hand. Somit brauchen Sie keinen Profi für Änderungen auf Ihrer Homepage, sondern können diese schnell und unkompliziert selbst erstellen.

Das Phänomen Internet

Das Phänomen Internet

"Warum das Internet für uns immer wichtiger wird"
Das Internet wächst und wächst. Rasant schießen immer schneller und immer mehr Computer aus dem Boden die mit dem Internet verbunden sind. Immer mehr Firmen suchen deshalb auch Anschluss am Datenhighway: "Phänomen Internet". Der Internet-Boom ist nicht mehr aufzuhalten, im Gegenteil, wer nicht dabei ist, geht unter. Das ist zwar hart ausgedrückt aber dennoch wahr.

Haben Sie eine Tankstelle, ein Restaurant, eine Arztpraxis, eine Apotheke, irgend eine Art von Handel oder egal was... viele Leute schauen in kein Telefonbuch mehr hinein, suchen nicht in dicken teuren Katalogen nach den Wunschadressen, sondern suchen im Internet -in den vielen, immer besser werdenden Suchmaschinen- nach ihrem Glück. Und wer dort als erstes aufscheint, der mahlt zuerst. Dies ist eine altbekannte Regel die vor allem hier sehr stark zum Einsatz kommt.

Warten Sie nicht darauf, bis Ihre Konkurrenz es auch macht. Steigen Sie JETZT ins Boot, denn die Kosten für einen Internetauftritt sind preiswert und rentieren sich in kurzer Zeit, garantiert!

Ist Internetauftritt gleich Internetauftritt?
Vielmals denken Firmen ein Internetauftritt ist gleich ein Internetauftritt, wenn sie sich dazu entschließen auch ins Web zu gehen. Doch hier gibt es große Unterschiede. Ein Internetauftritt ist wie ein Spiegelbild von einer Firma, bei dem viele Kriterien dafür verantwortlich sind. Leider machen Firmen, die hier sparen einen Fehler. Wer hier spart, nützt die vielen Möglichkeiten, die einem das Internet bieten kann nicht. Eine Firma im Web zu präsentieren ist die einfachste billigste und effektivste Werbung die man sich vorstellen kann, vorrausgesetzt man macht es richtig.

"Worauf es bei einem Webauftritt ankommt"
Manche denken da ist nicht viel dabei aber wie schon mal erwähnt wurde, kommt es sehr wohl auf viele Kriterien an, die erfüllt werden müssen, wenn man eine gute Firma auch gut präsentieren will. Ein einheitliches, schönes und übersichtliches Design stellt einmal die Grundvorraussetzungen für ein positives Feedback. Saubere Programmierung ohne Fehler. Möglichst geringer Speicherbedarf. Richtige Inkludierung in Suchmaschinen mittels META-Tags. Auf der nächsten Seite wird auf diese Punkte bzw. Kriterien genauer eingegangen.

"Die wichtigsten Kriterien eines guten Webauftrittes"
Design: Der wichtigste Punkt um Besucher nicht gleich wieder zu verscheuchen. Das Design sollte übersichtlichen Aufbau haben, passende Grafiken, ein einheitliches Design auf allen Seiten und wichtig ist auch noch dass das Design ansprechend ist, sprich schön aussieht.

Programmierung: HTML-Programmierung ist zwar nicht extrem schwer, aber dennoch kann man hier doch einige Unterschiede erkennen. Verschachtelte Tags, doppelte Bezeichnungen etc. verschlechtern den Programmcode und somit die EINSTUFUNG einer Suchmaschine.

Noch 57 Elemente  - Lange Wartezeit beim Homepageaufbau Kennen Sie das? Sie wollen sich eine Webseite ansehen aber sie will und will nicht geladen werden? Da kann man verständlicherweise Kopfschmerzen bekommen.
Speicherbedarf: Nicht jeder besitzt einen Breitbandinternetanschluss wie z.B. ADSL oder Kabel. Surft man mit einem analogen Modem auf einer Webpage mit riesigen Grafiken, so beginnt man nach einiger Zeit zu verzweifeln wenn man schon 5 Minuten an einer Seite lädt. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt den viele nicht beachten. Denn auch schöne Grafiken können so programmiert und geteilt werden, dass sie nicht viel Speicher benötigen. Gute Programmierkünste sind hier von Vorteil.
META-Tags: Meta-Tags, besser verständlich auch als Inhaltsverzeichnis oder Stichwörter einer Homepage bezeichnet, teilen den Suchmaschinen mit, was die besagte Homepage enthält. So suchen gute Suchmaschinen nur Seiten die perfekte Meta-Tags in der Webseite enthalten.

Wie wir auch bei Ihnen die wichtigsten Kriterien beachten und jede Homepage die von uns erstellt wird sorgfältig darauf hin programmiert wird, erfahren Sie unter dem Menüpunkt Webdesign in der oberen Leiste!